Über Mich

Kalangita ist mein Künstlername. Ich entwerfe, male, färbe , filze und nähe schönes für Frauen.

Als Kind wohnte ich in Madagaskar mit meinen Eltern in der Nähe einer Textilfabrik. Mein Vater arbeitet dort und brachte jedes Weihnachten Stoffe als Geschenk seines Arbeitgebers mit. Meine Mutter war Näherin und Stickerin.

Die Gestaltung von Textilien hat mich schon damals fasziniert und tut es heute immer noch.
Aber dort sah ich auch die Schattenseiten der chemischen Verarbeitung und Färbung von Textilien. So spielte ich am Bach mit anderen Kindern und erlebte hautnah wie übelriechende, bunte Flüssigkeiten dort einfach eingeleitet wurden.
Heute mache ich es deshalb bewusst anders: Das Färben mit Pflanzen ist ein natürlicher Prozess und schonend für unsere Umwelt.

Die Farben, die dabei entstehen sind jedoch keineswegs langweilig. Dazu kommen die Seidenmalerei und Textilgestaltung durch Nuno Filzen mit Schurwolle.
Es erfüllt mich mit Freude ein Kleidungsstück, ein Kunstwerk zu erschaffen – vom Entwurf bis zur Anprobe ist es ein vielseitiger Weg.

Zuerst zeichne ich verschiedene Entwürfe, es folgt ein Probeschnittmuster und ein Probekleid aus einfachem Stoff. Sitzt alles, geht es ans Färben, Filzen oder Malen, Zuschneiden und Nähen. Bei so viel Handarbeit gleicht kein Stück dem anderen.

Visit Us On FacebookVisit Us On PinterestVisit Us On Instagram